Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen

Kerstin Wagner, Head of Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn - liebt Innovationen

October 14, 2020 Kerstin Wagner Season 1 Episode 28
Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen
Kerstin Wagner, Head of Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn - liebt Innovationen
Chapters
Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen
Kerstin Wagner, Head of Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn - liebt Innovationen
Oct 14, 2020 Season 1 Episode 28
Kerstin Wagner

Bei der Deutschen Bahn AG vereint Kerstin Wagner als Leiterin Personalgewinnung und direkte Mitarbeiterin des Personalvorstands die Themen Employer Branding, Recruiting, globale Governance und Zeitarbeit unter einem Dach, um die DB als Top-Arbeitgeber zu positionieren und in den nächsten Jahren 100.000 Mitarbeitende für den DB-Konzern zu gewinnen. Mit ihrem knapp 800-köpfigen Team arbeitet sie daran, jedes Jahr die Größe einer Kleinstadt zu rekrutieren und die Personalgewinnung innovativ und modern zu gestalten. Nach dem BWL-Studium an der ESB Reutlingen und ESC Reims (Frankreich) sowie einem MBA an der University of Ottawa (Kanada), stieg Kerstin Wagner bei Siemens ein. In den folgenden Jahren übte sie dort verschiedene HR-Funktionen aus, die sie unter anderem nach Boston (USA) und München führten. 

Kerstin Wagner ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten, Vorsitzende des Fachkuratoriums der Deutsche Bahn Stiftung sowie Hochschulrätin an der Hochschule Reutlingen (ESB). Darüber hinaus engagiert sie sich für Themen rund um New Work, Innovationen und Diversity. Letztes Jahr wurde Kerstin Wagner vom Personalmagazin zu einem der 40 führenden HR-Köpfe gewählt.

 In der heutigen Episode sprechen wir über:

  • ihre Aufgabe, jährlich mehr als 20.000 Mitarbeitende für die Deutsche Bahn einzustellen
  • die Auswirkung der Corona-Krise auf diese Aufgabe
  • die Umstellung des gesamten Recruitings und Personalmarketings auf digitale Prozesse - innerhalb von 10! Tagen
  • die Bedeutung zu verstehen, wie Dein Kunde tickt
  • wo sie ihren Fokus gesetzt hat
  • welche kreativen Ideen sie dabei umgesetzt hat
  • was die größte Herausforderung dabei war, so schnell auf digitale Prozesse umzustellen - und wie sie damit umgegangen ist
  • Employer Branding vs. Personal Branding
  • die persönliche Bindung zur Marke durch Mitarbeitende als Botschafter 
  • Kerstins Tipps für Dein Personal Branding
  • und vieles Spannende mehr

Es lohnt sich reinzuhören.

Hier geht's zu den Shownotes

WOMEN IN FASHION MENTORING
Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TREFFE JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. 

Vielen Dank für Deine Treue!

Herzlichst,

Sibel Brozat

https://womeninfashion.de/
www.linkedin.com/womeninfashion.de
www.instagram.com/womeninfashion.de
www.facebook.com/womeninfashion.de
Telegram Gruppenchat

Show Notes

Bei der Deutschen Bahn AG vereint Kerstin Wagner als Leiterin Personalgewinnung und direkte Mitarbeiterin des Personalvorstands die Themen Employer Branding, Recruiting, globale Governance und Zeitarbeit unter einem Dach, um die DB als Top-Arbeitgeber zu positionieren und in den nächsten Jahren 100.000 Mitarbeitende für den DB-Konzern zu gewinnen. Mit ihrem knapp 800-köpfigen Team arbeitet sie daran, jedes Jahr die Größe einer Kleinstadt zu rekrutieren und die Personalgewinnung innovativ und modern zu gestalten. Nach dem BWL-Studium an der ESB Reutlingen und ESC Reims (Frankreich) sowie einem MBA an der University of Ottawa (Kanada), stieg Kerstin Wagner bei Siemens ein. In den folgenden Jahren übte sie dort verschiedene HR-Funktionen aus, die sie unter anderem nach Boston (USA) und München führten. 

Kerstin Wagner ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten, Vorsitzende des Fachkuratoriums der Deutsche Bahn Stiftung sowie Hochschulrätin an der Hochschule Reutlingen (ESB). Darüber hinaus engagiert sie sich für Themen rund um New Work, Innovationen und Diversity. Letztes Jahr wurde Kerstin Wagner vom Personalmagazin zu einem der 40 führenden HR-Köpfe gewählt.

 In der heutigen Episode sprechen wir über:

  • ihre Aufgabe, jährlich mehr als 20.000 Mitarbeitende für die Deutsche Bahn einzustellen
  • die Auswirkung der Corona-Krise auf diese Aufgabe
  • die Umstellung des gesamten Recruitings und Personalmarketings auf digitale Prozesse - innerhalb von 10! Tagen
  • die Bedeutung zu verstehen, wie Dein Kunde tickt
  • wo sie ihren Fokus gesetzt hat
  • welche kreativen Ideen sie dabei umgesetzt hat
  • was die größte Herausforderung dabei war, so schnell auf digitale Prozesse umzustellen - und wie sie damit umgegangen ist
  • Employer Branding vs. Personal Branding
  • die persönliche Bindung zur Marke durch Mitarbeitende als Botschafter 
  • Kerstins Tipps für Dein Personal Branding
  • und vieles Spannende mehr

Es lohnt sich reinzuhören.

Hier geht's zu den Shownotes

WOMEN IN FASHION MENTORING
Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TREFFE JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. 

Vielen Dank für Deine Treue!

Herzlichst,

Sibel Brozat

https://womeninfashion.de/
www.linkedin.com/womeninfashion.de
www.instagram.com/womeninfashion.de
www.facebook.com/womeninfashion.de
Telegram Gruppenchat