Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen

Esther Perbandt, Berlin's Queen of Black - Finalistin der internationalen Designer Casting Show „Making The Cut“

June 04, 2021 Esther Perbandt, Sibel Brozat Season 1 Episode 76
Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen
Esther Perbandt, Berlin's Queen of Black - Finalistin der internationalen Designer Casting Show „Making The Cut“
Chapters
Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen
Esther Perbandt, Berlin's Queen of Black - Finalistin der internationalen Designer Casting Show „Making The Cut“
Jun 04, 2021 Season 1 Episode 76
Esther Perbandt, Sibel Brozat

Die gebürtige Berlinerin Esther Perbandt studierte Modedesign an der Universität der Künste Berlin und machte einen Master in Fashion and Textile Design in Paris. Bevor sie im Jahr 2004 ihr eigenes Modelabel esther perbandt gründete, arbeitete sie für 1,5 Jahre als Designerin bei dem französischen Modelabel Chacok an der Cote d’Azur. Mittlerweile hat sie sich einen Namen gemacht für ihren interdisziplinären Ansatz an die Mode und als Berlin's Queen of black mit ihren fast ausschliesslich schwarzen Kollektionen und ihren performativen und interdisziplinären Modenschau-Inszenierungen. Im Jahr 2020 kam sie bis ins Finale der internationalen Designer Casting Show „Making The Cut“ auf Amazon Prime mit Heidi Klum und Tim Gunn, wo sie bis zum Schluss unterstützt wurde von Jurymitglied Naomi Campbell und Heidi Klum. Nur knapp verfehlte sie den 1. Platz und die damit verbundenen 1 Mio USD. Diese Teilnahme hat nicht nur den ersten Samen gesäht, sondern auch die Notwendigkeit, ihre Marke zu digitalisieren. Seitdem feilt sie an einer Schnittstelle zwischen Tradition und hochwertigem Schneiderhandwerk und digitaler Innovation.

In der heutigen Episode sprechen wir über:

  • die USP der Marke esther perbandt und Esther's persönlichen Stil
  • Esther's Inszenierungen ihrer Mode - ob am Runway oder in der Volksbühne Berlin
  • Bauchgefühl vs. strategischer Planung
  • die Höhen und Tiefen ihrer Karriere
  • wie sie (eigentlich erst spät) zur Digitalisierung kam, und sich jetzt per Innovationen wie digitale Modenschauen mit Avataren und NFT's positioniert
  • ihre Teilnahme bei der internationalen Designer Casting Show "Making The Cut" 
  • das ihre Designs nicht so nischig sind, wie man auf den ersten Blick denkt, und tatsächlich  für jeder Frau entworfen sind
  • den großen Ansturm auf ihren Online-Shop bei Veröffentlichung von Making The Cut, und wie sie ihren Stock geplant hat
  • warum der Rohertrag dann dennoch niedriger war als man annehmen würde
  • das 2020 ihr Year of Learning war, und 2021 hoffentlich das Year of Earning
  • ihre erste Solo Kunstausstellung in der Galerie Jochen Hempel in Leipzig vom 05.06 - 10.07.21
  • wie sie ihre Teilnahme an der Frankfurt Fashion Week plant, mit einer rein digitalen Kollektion, die von Avataren präsentiert wird
  • NFT's und deren Chance für ihre Arbeit
  • Arbeit und monetären Nutzen
  • und vieles Spannende mehr. 

Es lohnt sich reinzuhören.

Hier geht's zu den Shownotes

WOMEN IN FASHION MENTORING
Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. 

Vielen Dank für Deine Treue!

Herzlichst,

Sibel Brozat

https://womeninfashion.de/
www.linkedin.com/womeninfashion.de
www.instagram.com/womeninfashion.de
www.facebook.com/womeninfashion.de
Telegram Gruppenchat

Show Notes

Die gebürtige Berlinerin Esther Perbandt studierte Modedesign an der Universität der Künste Berlin und machte einen Master in Fashion and Textile Design in Paris. Bevor sie im Jahr 2004 ihr eigenes Modelabel esther perbandt gründete, arbeitete sie für 1,5 Jahre als Designerin bei dem französischen Modelabel Chacok an der Cote d’Azur. Mittlerweile hat sie sich einen Namen gemacht für ihren interdisziplinären Ansatz an die Mode und als Berlin's Queen of black mit ihren fast ausschliesslich schwarzen Kollektionen und ihren performativen und interdisziplinären Modenschau-Inszenierungen. Im Jahr 2020 kam sie bis ins Finale der internationalen Designer Casting Show „Making The Cut“ auf Amazon Prime mit Heidi Klum und Tim Gunn, wo sie bis zum Schluss unterstützt wurde von Jurymitglied Naomi Campbell und Heidi Klum. Nur knapp verfehlte sie den 1. Platz und die damit verbundenen 1 Mio USD. Diese Teilnahme hat nicht nur den ersten Samen gesäht, sondern auch die Notwendigkeit, ihre Marke zu digitalisieren. Seitdem feilt sie an einer Schnittstelle zwischen Tradition und hochwertigem Schneiderhandwerk und digitaler Innovation.

In der heutigen Episode sprechen wir über:

  • die USP der Marke esther perbandt und Esther's persönlichen Stil
  • Esther's Inszenierungen ihrer Mode - ob am Runway oder in der Volksbühne Berlin
  • Bauchgefühl vs. strategischer Planung
  • die Höhen und Tiefen ihrer Karriere
  • wie sie (eigentlich erst spät) zur Digitalisierung kam, und sich jetzt per Innovationen wie digitale Modenschauen mit Avataren und NFT's positioniert
  • ihre Teilnahme bei der internationalen Designer Casting Show "Making The Cut" 
  • das ihre Designs nicht so nischig sind, wie man auf den ersten Blick denkt, und tatsächlich  für jeder Frau entworfen sind
  • den großen Ansturm auf ihren Online-Shop bei Veröffentlichung von Making The Cut, und wie sie ihren Stock geplant hat
  • warum der Rohertrag dann dennoch niedriger war als man annehmen würde
  • das 2020 ihr Year of Learning war, und 2021 hoffentlich das Year of Earning
  • ihre erste Solo Kunstausstellung in der Galerie Jochen Hempel in Leipzig vom 05.06 - 10.07.21
  • wie sie ihre Teilnahme an der Frankfurt Fashion Week plant, mit einer rein digitalen Kollektion, die von Avataren präsentiert wird
  • NFT's und deren Chance für ihre Arbeit
  • Arbeit und monetären Nutzen
  • und vieles Spannende mehr. 

Es lohnt sich reinzuhören.

Hier geht's zu den Shownotes

WOMEN IN FASHION MENTORING
Möchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? 

Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.

TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. 

Vielen Dank für Deine Treue!

Herzlichst,

Sibel Brozat

https://womeninfashion.de/
www.linkedin.com/womeninfashion.de
www.instagram.com/womeninfashion.de
www.facebook.com/womeninfashion.de
Telegram Gruppenchat